+49 621 49 08 420 info@immobilien-kayhan.de
AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

1) Die Angebote erfolgen jeweils freibleibend und unverbindlich. Zwischenverkauf und / oder Zwischenvermietung bzw. verpachtung bleiben vorbehalten. Für die Richtigkeit der Angebote und sonstigen Mitteilungen kann keine Gewähr übernommen werden, da unsere Angaben auf Informationen der Verkäufer / der Vermieter bzw. sonstigen Auskunftsbefugten basieren.

2) Angebote und sonstige Mitteilungen des Maklers sind ausschließlich für den Auftraggeber bzw. Interessenten bestimmt. Weitergabe an Dritte ist nur mit schriftlicher Einwilligung des Maklers gestattet. Zuwiderhandlungen begründen eine Schadensersatzpflicht in Höhe der gesamten Provision (auch Maklercourtage genannt), die dem Makler bei Vermittlung oder Nachweis des dem Dritten durch den Auftraggeber zugänglich gemachten Objektes zugestanden hätte.

3) Der Makler ist auch berechtigt für den Verkäufer / Vermieter provisionspflichtig tätig zu werden.

4) Die jeweilige Provisionshöhe (Vermittlung oder Nachweis) ist in unserem Exposés aufgeführt, falls jedoch keine Provisionshöhe ausgeschrieben ist, gelten die nachstehenden Provisionen:

a) Bei Kaufobjekten (Haus jeglicher Art / Mehrfamilienhaus / Wohn- und Geschäftshaus / Eigentumswohnung / Gewerbeimmobilie / Grundstück / usw.) beanspruchen wir bei Vertragsabschluss in der Regel eine Provision in Höhe von 4 % vom notariell beurkundeten Kaufpreis, zzgl. der gesetzlichen MwSt., somit insgesamt 4, 76 %

b) Bei Wohnraumvermietung, nach Erteilung von einem Such- oder Vermittlungsauftrag (nach dem Besteller Prinzip), für Haus, Wohnung (jeweils leer oder möbliert), beanspruchen wir bei Vertragsabschluss eine Provision in Höhe von 2 Monatsmieten der Kaltmiete, zzgl. der gesetzlichen MwSt., somit insgesamt 2, 38 Monatsmieten Kalt

c) Bei gewerblicher Vermietung (Büro- / Praxis- / Kanzlei- / Einzelhandelsfläche / Lagerräume / usw.) beanspruchen wir bei Vertragsabschluss eine Provision in Höhe von 3 Monatsmieten der vertraglich vereinbarten Nettomiete, zzgl. der gesetzlichen MwSt., somit insgesamt 3, 57 Monatsmieten Netto

5) Die Maklercourtage (Provision) gilt als verdient und zur Zahlung fällig bei Abschluss eines Kauf- oder Mietvertrages über das nachgewiesene Objekt. Die Provision ist ohne Abzug zahlbar. Bei Abschluss eines gleichwertigen Geschäftes, das im Zusammenhang mit dem Angebot steht, entsteht ebenfalls Provisionsanspruch.

6) Die Übergabe von Informationen oder der Nachweis eines Objektes wird einem Vertragsabschluss gleichgesetzt.

7) Der Provisionsanspruch bleibt bestehen, auch wenn der abgeschlossene Kauf- oder Mietvertrag später rückgängig gemacht wird; Gleiches gilt, wenn infolge Verschuldens des Auftraggebers der abgeschlossene Kauf- oder Mietvertrag durch Anfechtung hinfällig wird oder sich aus einem anderen Grund, den der Auftraggeber zu vertreten hat, als rechtsungültig erweist.

8) Für die Entstehung eines Provisionsanspruches genügt jeder Nachweis.

9) Schließt der Ehegatte, ein Verwandter oder eine wirtschaftlich verbundene Person oder Gesellschaft einen Vertrag über das nachgewiesene Objekt ab, so entsteht auch dadurch ein Provisionsanspruch.

10) Der Provisionsanspruch entsteht auch bei Kauf statt Miete und umgekehrt.

11) Sollte dem Auftraggeber ein vom Makler nachgewiesenes Objekt bereits bekannt sein, so ist dies unverzüglich dem Makler, unter Nachweis der Herkunft, schriftlich mitzuteilen.

12) Wird die Vertrags- bzw. Geschäftsgelegenheit dem Auftraggeber (Interessenten) anderweitig angeboten, so ist gegenüber der Anbietenden Vorkenntnis geltend zu machen. Etwaige Maklerdienste Dritter sind abzulehnen. Ein Vertragsabschluss über das Objekt ist unverzüglich mitzuteilen.

13) Besichtigungen sind nur nach Absprache mit dem Makler möglich. Bei der Besichtigung kann sich der Auftraggeber ( Interessent ) von der Nutzungsmöglichkeit, dem Zustand, der Bausubstanz und der Preiswürdigkeit des Objektes eigenständig überzeugen.

14) Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken
Seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), mit dem Ziel, Verbrauchern in der EU mehr Transparenz und Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten zu geben. Wir, die Firma Immobilien Management Kayhan nehmen die neue EU-DSGVO ernst und haben unsere Datenschutzerklärung dementsprechend überarbeitet, denn die Sicherheit Ihrer Daten ist für uns von höchster Bedeutung. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist ein Grundprinzip unserer Geschäftstätigkeit. Daten, die Sie an uns übermitteln, werden nur zu internen Zwecken gespeichert und niemals an Dritte ohne Ihre schriftliche Zustimmung, weitergegeben. Gemäß dem Gesetz zur Regelung der Rahmenbedingungen für Informations- und Kommunikationsdienste (Informations- und Kommunikationsdienste-Gesetz - IuKDG) machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die Inanspruchnahme von Telediensten anonym oder unter Pseudonym möglich ist.

a) Mit Anerkennung der AGB`s willigen Sie zugleich ein, dass Ihnen die Firma Immobilien Management Kayhan postalisch weitere Informationen, Angebote, Rechnungen und dergleichen übersenden darf. Des Weiteren willigen Sie ein, dass Ihnen die Firma Immobilien Management Kayhan per E-Mail / Telefon / Fax / SMS / Whatsup, usw. Informationen, Angebote, Rechnungen und dergleichen übersenden darf.

b) Mit Kontaktaufnahme willigen Sie ein, dass Ihre Kontaktdaten bei uns zur Bearbeitung gespeichert werden dürfen. Solange wir hierzu von Ihnen nichts Gegenteiliges hören sollten, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.

c) Sie haben jederzeit das Recht und die Möglichkeit, gemäß § 15 DSGVO, gegenüber der Firma Immobilien Management Kayhan um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

d) Gemäß § 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der Firma Immobilien Management Kayhan einzelner personenbezogener Daten verlangen.

15) Widerrufsrecht
Sie können jederzeit, ohne Angabe von Gründen, von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen, sofern dies gewünscht ist. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

16) Zwischenverfügung(en), Irrtum und Tätigkeit für den anderen Vertragsteil bleibt vorbehalten.

17) Erfüllungsort und Gerichtstand ist, soweit nicht anders gesetzlich geregelt, der Firmensitz vom Makler.

 

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@immobilien-kayhan.de
Tel.: +49 621 49 08 420

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

Verkauf von einem 9 Familienhaus in Mannheim - K Quadrat !!!

Erfolgreiche Vermittlung von einem 9 Familien Wohnhaus Weiterlesen...

Verkauf von einem freistehenden 1 Familienhaus in Dannstadt - Schauernheim

Eine weitere erfolgreiche Vermittlung durch unser Unternehmen wurde vollzogen Weiterlesen...

Verkauf von einem Wohn- und Geschäftshaus in Mannheim - Neckarstadt West

Erfolgreiche Vermittlung innerhalb von nur 5 Wochen !!! Weiterlesen...

KAYHAN Immobilien Management ~ SINCE 1996

ZUVERLÄSSIG - DISKRET - NACHHALTIG - SERIÖS